Straßenbaumaßnahmen

Sanierungsarbeiten in der Stuttgarter Straße
- Verkehrsfreigabe erfolgt am Samstag, 19. August 2017 (im Laufe des Vormittags)

grüne Markierung auf der Karte: Stuttgarter Straße mit geplanter Baustelle
Quelle: Städteverlag
Grün gekennzeichnet: der zu sanierende Straßenabschnitt




Anlass Schäden im Fahrbahnbelag, ca. 20.000 Fahrzeige pro Tag
Zuständigkeit Regierungspräsidium Karlsruhe
Baubeginn 22. Mai 2017
Verkehrsfreigabe 19. August 2017 (vom 17. August auf 19. August verlängert um 2 Tage wegen schlechtem Wetter)
Verkehrsführung
bis 28. Juli 2017
‐ Stadteinwärts gibt es eine Spur
‐ Stadtauswärts gibt es auf der Stuttgarter Straße keine Spur, sondern
   eine Umleitung über Lange Steige /Weidensteige/ Schützenstraße
Vollsperrung 10.‐19. August 2017
ab Einmündung Lange Steige (unterhalb des CCC) bis Schützenstraße
--> Autos können stadtausärts hinter dem Calwer City Center fahren.
--> Autos können stadteinwärts zum Calwer City Center über die Lange Steige fahren. Eine Druchfahrt bis in die Calwer Innenstadt ist stadteinwärts nicht möglich.
Krankenhaus Das Calwer Krankenhaus bleibt während der Vollsperrung der Stuttgarter Straße erreichbar. Eine Umleitung ist aus beiden Richtungen ausgeschildert.


An- und Abfahrt zwischen Krankenhaus und Calwer Innenstadt/Wimberg/Hirsau

10. bis 19. August:
Die An- und Abfahrt zum Krankenhaus ist von der Innenstadt
kommend wieder über die Stuttgarter Straße (bis Krankenhauskurve) möglich. So, als ob es keine Baustelle geben würde.

An- und Abfahrt zwischen Krankenhaus und Stammheim/Heumaden

9. Aug bis 19. Aug
Aus Richtung Stammheim/Heumaden zum Krankenhaus bzw. vom Krankenhaus in Richtung Stammheim/Heumaden (also befahrbar in beide Richtungen). Man fährt wie folgt:
Von McDonald über Lange Steige zum Calwer City Center und auf der Stuttgarter Straße zur Krankenhauskurve/Krankenhaus
Calwer City Center In der Zeit vom 10. August bis 19. August ist stadtauswärts, also von der Innenstadt kommend das Calwer City Center ganz normal erreichbar. Stadteinwärts, also aus Richtung Heumaden/Stammheim kommend ist das Calwer City Center nach wie vor über die Lange Steige erreichbar.
Bus Auch die Busverbindung Calw-Weil der Stadt ist von der Vollsperrung betroffen. Deshalb gibt es Änderungen bei der Regiobuslinie 670. Für den Berufsverkehr zum Daimler-Werk Sindelfingen ergeben sich auch Änderungen ab dem 29. Juli 2017
Für weitere Information - bitte hier klicken (PDF)
Anwohner Für die Anwohner der Stuttgarter Straße gibt es einen Strabag-Ansprechpartner vor Ort, Herr Gutwald. Er steht für Fragen der Anwohner zur Verfügung.
Hinweis Der Belag in der Stuttgarter Straße wurde das letzte Mal im Jahr 2001
erneuert. Die Erneuerung alle 10‐15 Jahre ist aufgrund des hohen
Verkehrsaufkommens normal. Im Belag sind bereits heute schon optisch Risse zu sehen, die die Brüchigkeit des Belags verdeutlichen. Es wird die Deck‐ und Binderschicht erneuert. Der Unterbau muss nicht erneuert werden, daher sind keine tieferen Ausgrabungen nötig.
Ansprechpartner Ordnungsamt Calw, Matthias Rehfuß, Tel: 07051 – 167220, mrehfuß@calw.de

Die Geschäfte sind auch während der Bauphase erreichbar


Einbahnstraßenregelung zwischen Althengstett und dem Gasthaus Fuchsklinge

ab Juni 2016 bis 2021

Der Abschnitt  zwischen Althengstett und dem Gasthaus Fuchsklinge ist ab Juni 2016 nur noch im Einbahnverkehr abwärts befahrbar und für Fahrräder und Motorräder gesperrt. Von Hirsau bis zum Gasthaus gibt es keine Einschränkungen. Diese Regelung wird bis zum Abschluss der Sanierung Tälesbach, voraussichtlich im Jahr 2021, Bestand haben.


Baustelle Brücke Hermann‐Hesse Bahn (Ampelkreuzung bei Shell‐Tankstelle)

Anlass Hermann‐Hesse‐Bahn,
Bundesstraße 295 zwischen Heumaden und Kimmichwiesen
Zuständigkeit Landratsamt Calw
Baubeginn Mitte August 2017 (verschoben von Mai 2017)
Bauende Oktober 2018 (ursprüngliche Fertigstellung Juli 2018)
Verkehrsführung Von den drei Spuren werden nur 2 Spuren befahrbar sein.
Jeweils eine Spur in eine Richtung.
Ansprechpartner Zweckverband Hermann Hesse Bahn
Herr Kübler, kai.kuebler@kreis-calw.de, 07051 160-119

Baustelle auf der B463 bei der Brücke Tanneneck

Anlass Brückensanierung (Brücke über der Nagold beim Tanneneck)
Zuständigkeit Regierungspräsidium Karlsruhe
Zeitplan ab Anfang Mai 2017 für 4 Monate
Sanierung Bundesstraße 463 zwischen Calw (Tanneneck) und Kentheim/Wildberg
Verkehrsführung Beidseitige Ampelregelung: Verkehr kann in beide Richtungen fahren
Ansprechpartner Regierungspräsidium Karlsruhe, Thorsten Geißler, Tel.: 0721/926‐8157
Email: Thorsten.Geissler@rpk.bwl.de
 

Baustelle (Bahnhofstraße) B463 zwischen Netto‐Parkplatz und Zufahrt Postfrachtzentrum

Anlass Reparatur des neuen Belags (Baustelle 2016)
Zuständigkeit Regierungspräsidium Karlsruhe/ Firma www.wolff‐mueller.de
Zeitplan Baumaßnahme wird nach Abschluss der Arbeiten in der Stuttgarter Straße bis zum Ende der Sommerferien durchgeführt
Sanierung Bundesstraße 463 zw. Netto‐Parkplatz und Zufahrt Postfrachtzentrum (ca. 220 Meter)
Verkehrsführung Beidseitige Ampelregelung: Verkehr kann in beide Richtungen fahren, für den Deckeneinbau 1 bis 2 Tage Vollsperrung
Ansprechpartner Regierungspräsidium Karlsruhe, Thomas Schrenk, Tel.: 07441 9148035

Baustelle auf der B 463 in Ernstmühl

Anlass Kanalsanierung, Erneuerung Wasser- und Stromversorgung
Zuständigkeit Städtische Maßnahme der Stadtentwässerung und ENCW
Baubeginn und ‐ende Verschoben von August auf September
Beginn: 11. September 2017 bis November 2017
Verkehrsführung Beidseitige Ampelregelung: Verkehr kann in beide Richtungen fahren
Ansprechpartner Stadt Calw, Tiefbauamt, Ulrich Rentschler, Tel: 167458, urentschler@calw.de

Baustelle auf der B 463 in Bad Liebenzell

Anlass Vollausbau
Zuständig Regierungspräsidium Karlsruhe
Verkehrsführung überörtliche Umleitung
Baubeginn Verschoben auf April 2018 (ursprünglich ab 24. Juli 2017)
Hinweis Die Vollsperrung erfolgt für 3 Monate aus Richtung Calw kommend ab
Ortseingang Bad Liebenzell bis zum Kurhausdamm (Ortsmitte)

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK