Emilie_Uhland

Emilie Uhland (1799-1881) – Gefährtin und Biografin

Emilie Uhland entstammt der reichen Calwer Familie Vischer.
1814 lernt sie in Stuttgart den Advokaten Ludwig Uhland kennen und heiratet ihn 1820.
Sie ermöglicht ihrem Mann eine finanziell unabhängige schriftstellerische und politische Arbeit.

Sie hat Anteil an seinem Werk, begleitet ihn auf Reisen, unterstützt ihn bei seiner politischen und wissenschaftlichen Tätigkeit, kurzum sie ist ihm eine wichtige Gefährtin.
Ungewöhnlich für eine Witwe, zumal im 19. Jahrhundert, wird sie nach dem Tod Ludwig Uhlands 1862 seine erste Biografin.

Sie kümmert sich zudem intensiv um den Nachlass und verhandelt mit dem Cotta-Verlag über Neuauflagen und Publikationen der Werke Uhlands.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK