Gunter-Bhmer

Gunter Böhmer

Hermann Hesse war es, der die Verbindung zwischen Gunter Böhmer (GB) und Calw herstellte: 1933 fuhr der junge Künstler auf Einladung des Dichters zu ihm nach Montagnola. Seine Reise dorthin führte ihn auch, so GB, "in’s Schwabenland. Denn dort wollte ich - immer zeichnend - alle Hesse-Stätten erkunden, allein, Hinweise abwehrend, ausschließlich geführt von des Dichters Schriften."

Natürlich besuchte Böhmer dabei das Hesse-Zentrum Calw, die Geburtsstadt des von ihm verehrten Dichters, um "das Gelesene und Vorgestellte mit eigenen Augen zu erleben, mit eigenen Möglichkeiten aufs Papier zu bringen."

Die Illustrationen von Gunter Böhmer zu dem Roman "Demian" von Hermann Hesse werden im Hermann-Hesse-Museum ausgestellt.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK