Verein

Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes Lectorium Rosicrucianum e. V.

Neues Logo mit Punkt
Haarlemer Straße 19
75365 Calw
Stadtteil: Wimberg

Vorsitzende(r):
Herr Christoph Metzenthin
07051 9682-0
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt

Die Rosenkreuzer in Calw


Auf dem Wimberg im Westen Calws liegt das Konferenzzentrum der Internationalen Schule des Goldenen Rosenkreuzes, Lectorium Rosicrucianum. Dort treffen sich die Mitglieder der Glaubensgemeinschaft ein bis zwei Mal im Monat für ein Wochenende, um sich auf ihren spirituellen Weg zu besinnen und in die besondere Atmosphäre des Ortes einzutauchen. Diese Zusammenkünfte sind durch Ruhe, Stille und die gemeinsame spirituelle Arbeit in den Tempeldiensten gekennzeichnet. Das Konferenzzentrum wurde 1957 gegründet und ist das älteste in Deutschland. In Bad Münder bei Hannover und in Birnbach bei Altenkirchen/Köln existieren ebenfalls Konferenzzentren der Rosenkreuzer.
Christian Rosenkreuz Konferenzzentrum I
In Calw ist das Konferenzzentrum nach Christian Rosenkreuz benannt, der geheimnisvollen Gestalt aus der Schrift "Die Alchymische Hochzeit des Christian Rosenkreuz". Der Autor der Schrift, Valentin Andreä (1586 - 1654) war mit Calw sehr verbunden und verbrachte viele Jahre seines Lebens dort. Christian Rosenkreuz ist für die Rosenkreuzer weniger eine historische Figur, sondern gilt ihnen vielmehr als Prototyp des Menschen, der den inneren Weg zurück zum göttlichen Licht sucht.


Die Rosenkreuzer in Calw streben diesem Weg nach, der in einer Gemeinschaft gegangen wird - und doch sehr individuell ist. Sie stützen sich dabei nicht nur auf die alten Rosenkreuzer-Schriften und die Bibel, sondern auch auf gnostische Evangelien und Weisheitslehren anderer Kulturen wie das Tao The King des Lao Tse und die hermetischen Lehren der ägyptischen Urgnosis. Wenn Sie mehr über den christlichen Einweihungsweg der Rosenkreuzer erfahren wollen, besuchen Sie unsere Website www.rosenkreuz.de.


Im Christian Rosenkreuz Konferenzzentrum auf dem Wimberg finden auch Veranstaltungen für die Öffentlichkeit statt. So wird einmal im Monat ein Tempeldienst angeboten, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. Tempeldienste bilden den Kern der spirituellen Arbeit der Rosenkreuzer. Die Termine werden unter www.rosenkreuz.de/rosenkreuzer/calw veröffentlicht sowie auf dieser Website. Bitte beachten Sie, dass die öffentlichen Tempeldienste in der Haarlemer Straße 13 stattfinden - während das Konferenzzentrum die Anschrift Haarlemer Straße 19 hat.

Wir würden uns freuen, Sie einmal bei uns begrüßen zu dürfen.



Christian Rosenkreuz Konferenzzentrum II
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes Lectorium Rosicrucianum e. V.« verantwortlich.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK