Ihr Ansprechpartner:
Herr
Davide Licht
07051 167-480 Abteilung Liegenschaften
07051 9675 -10 OV Hirsau
07051 59091 OV Altburg
E-Mail senden / anzeigen

Gewerbegebiet Würzbacher Kreuz

Blick auf das Gewerbegebiet

Drei Gemeinden im Nordschwarzwald (Bad Teinach-Zavelstein, Oberreichenbach und Calw) haben sich zur Erschließung eines Interkommunalen Gewerbegebiets zusammen getan. In der Form eines Zweckverbandes bieten wir interessierten Handwerks- oder Gewerbebetrieben optimale Bedingungen zur Ansiedlung Ihres Unternehmens.

Bauplatzgröße

variable Grundstückszuschnitte sind möglich

Preis

Das Gewerbegebiet ist in Wertzonen eingeteilt. Der Kaufpreis für ein erschlossenes Baugrundstück beträgt demnach in
  • Wertzone 1: 69 Euro je qm, (qm: Angabe für Quadratmeter)
  • Wertzone 2: 59 Euro je qm
  • Wertzone 3: 49 Euro je qm
  • Wertzone 4: nicht mehr verfügbar

Flächenangebot

Eine Übersicht des aktuellen Angebots finden Sie hier.

Festsetzung

Gewerbegebiet (GE)
Bebauungsplan, einschließlich der planungsrechtlichen Festsetzungen und örtlichen Bauvorschriften

Verkehrsanbindung / Lage

Auf der Nagold-Enz-Platte am westlichen Rand der großen Kreisstadt Calw befindet sich das relativ ebene und komplett vom Wald umschlossene Gewerbegebiet „Würzbacher Kreuz“. Das Baugebiet liegt zwischen Calw-Altburg und Oberreichenbach am Kreisverkehr Würzbacher Kreuz (K4325 und L346) und ist verkehrstechnisch als Pforte zum Schwarzwald, nach Pforzheim und Karlsruhe sehr gut angeschlossen.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK