Ihr Ansprechpartner

Frau
Sigrun Maisenbacher
07051 167-483
07051 167-71488
E-Mail senden / anzeigen

städtischer Bauplatz

Beim Kauf  eines städtischen Bauplatzes gewährt die Stadt Calw eine pauschale Förderung in Höhe von 500 Euro pro Kind. Eine Begrenzung nach der Anzahl der Kinder gibt es nicht; die Preisermäßigung gilt auch für adoptierte Kinder, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Der Zuschuss wird (auf Antrag) zum Zeitpunkt des Einzugs mit gleichzeitiger melderechtlicher Ummeldung als Hauptwohnsitz ausbezahlt. Die Förderung soll jedoch auch für Kinder Gültigkeit haben, die innerhalb von zwölf Monaten nach Bezug des Hauses bzw. melderechtlicher Ummeldung mit Hauptwohnsitz, geboren werden.

Darüber hinaus gewährt die Stadt Calw den Pauschalbetrag auch beim Kauf eines städtischen bebaubaren oder bebauten Grundstückes, jedoch nicht beim Kauf von Wohnungseigentum und nicht beim Kauf eines Gewerbegrundstückes.

Nähere Informationen zum Thema finden Sie in den Richtlinien zum Förderprogramm "städtischer Bauplatz". Darüber hinaus finden Sie hier auch das für die Vergabe maßgebende Punktesystem.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK