Zurück zur Markthändler-Übersicht:

www.calw.de/Wochenmarkt

Logo vom Calwer Wochenmarkt

Michael bauer

Honig von Michael Bauer aus Aidlingen


Michael Bauer kommt aus Aidlingen und ist dort der jüngste Unternehmer der Gemeinde. Vor vier Jahren meldete der 15-jährige Schüler eine Imkerei an. Zwischenzeitlich hat er 700.000 summende Mitarbeiter und die arbeiten ganz ohne Lohn. Die Bienen sammeln den Honig, den der junge Mann auf dem Calwer Wochenmarkt verkauft. Jeden Samstag steht Michael Bauer mit seinem Vater auf dem Calwer Wochenmarkt. Drei Sorten Honig bieten die Bauers an: Blütenhonig, Waldhonig und „Sommertracht“, der vom Frühling bis Juni produziert wird. Aber auch Bienenseife, Honigbonbons, Cremes und vor Weihnachten Kerzen aus Bienenwachs sind an dem kleinen Stand aufgereiht.

Wochenmarkt-Bauer Honig Angefangen hat Michael Bauers Unternehmer-Geschichte, als der damals Elfjährige sich Gedanken gemacht hat, wie er sein Taschengeld aufbessern könnte. Werbeblättchen austragen wie seine Freunde kam für ihn überhaupt nicht in Frage. Seine Idee war viel besser: Mit dem eigenen Hobby Geld verdienen. An dieser Stelle kam der Opa ins Spiel. Der ist begeisterter Imker und schenkte seinem Enkel drei Bienenvölker.

Michael Bauer und sein Vater besuchten also einen Imkerkurs, um sich schlau zu machen und alles über die fleißigen Bienen zu lernen. Auf die Frage ob denn mit der Imkerei leichtes Geld zu verdienen sei, lautet die Antwort der Bauers: „Wie üblich in der Landwirtschaft, viel Arbeit und wenig Lohn.“ Aber immerhin hat Michael jetzt schon ein Mofa - sein eigenes „Betriebsfahrzeug“. Michael und Jürgen Bauer kommen gerne nach Calw auf den Wochenmarkt. Sie genießen ihn als ihren Vater & Sohn-Tag.

Calw Journal, vom 30. Oktober 2015

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK