Stadtnachricht

Unternehmen als "Partner der Feuerwehr" ausgezeichnet


Feuerwehr und Stadt zeichnen Betriebe als Partner der Feuerwehr aus

Groß wäre das Entsetzen, wenn es brennt und keine Feuerwehr kommt. Das Szenario erscheint gar nicht so abwegig, betrachtet man die sinkende Tagesverfügbarkeit der Einsatzkräfte. Es ist also von großer Bedeutung, dass Feuerwehrleute bei Alarm ihren Arbeitsplatz verlassen können. 

Die Wertschätzung für Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter im Falle eines Alarms freistellen, brachten die Stadt Calw sowie Feuerwehr im Rahmen der Hauptversammlung zum Ausdruck. Erstmals verliehen sie die Auszeichnung „Partner der Feuerwehr“ und zwar an den Baustoffhandel Kömpf sowie die Firma Holzma. 

Oberbürgermeister Ralf Eggert, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Calw, Klaus Ziegler und Stadtbrandmeister Dirk Patzelt würdigten damit die Bereitschaft der Betriebe, den Einsatz der ehrenamtlichen Brandschutzkräfte vor den möglicherweise wirtschaftlichen Nachteil zu stellen. „Es ist ein Zeichen ihrer Unternehmenskultur und –werte, die einen hohen Stellenwert haben“, sagte OB Eggert. „Ohne die Zustimmung der Arbeitgeber für die Einsatzbereitschaft ihrer Mitarbeiter wird es brenzlig“, verwies er auf die Schwierigkeit der Kommune, das Löschwesen aufrecht zu erhalten.  

„In Zeiten mit steigendem Arbeitsplatzrisiko kann es für den Arbeitnehmer, dem Feuerwehrangehörigen selbst auch brenzlig werden, wenn der Arbeitgeber die Notwendigkeit für den schnellen Abgang des Mitarbeiters bei Einsätzen nicht akzeptiert“, fasste Stadtbrandmeister Dirk Patzelt den Zwiespalt der Brandschutzkräfte zusammen. Für die Schlagkraft der Feuerwehr Calw sei es indes unerlässlich, dass Arbeitgeber bereit sind, diese im Einsatzfalle freizustellen, betonte er.

„Beide Firmen sind ein gutes Beispiel für die gute Zusammenarbeit, was zusätzlich dadurch geprägt wird, dass sie der Feuerwehr ihre Firmengrundstücke für Übungen zur Verfügung stellen.“

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK