Stadtnachricht

Fertigstellung des Stadtmodells aus Bronze rückt näher


Stadtmodell Miniatur Den Auftrag für das geplante Kunstprojekt hat „Miniatur Hoyser“ aus dem sächsischen Zschorlau im August 2016 erhalten. Um die Innenstadt zu vermessen, war Chef Nils Hoy schon zwei Mal vor Ort in der Hesse-Stadt. „Das Grundmodell, das ich derzeit aus Kunststoff und künstlichem Holz baue, ist fast fertig“, sagt Nils Hoy über den aktuellen Stand des Auftrags. Anfang März, so der Vermessungsingenieur, werde das Modell an die Kunstgießerei ausgeliefert, die dann acht bis zehn Wochen mit Vorarbeiten zu tun habe. In vier Teilen werde es dann dort gegossen und auch zusammengeschweißt. 

Schon allein der Prozess in der Gießerei, dem letzten Arbeitsschritt vor der endgültigen Fertigstellung des Kunstprojekts, ist spannend und diffizil: „Die Gießerei fertigt ein Negativmodell aus Silikon und daraus ein Positiv aus Wachs“, erklärt Nils Hoy. In mehreren Tonschichten werde das Wachs dann eingehüllt und komme dann noch eine Woche lang bei 800 Grad Celsius in den Brennofen. Während der Ton dabei gebrannt wird, fließt das Wachs aus. Den Rest für die Entstehung des Calwer Stadtmodells erledigt laut Hoy das Metall: Heiß fließt es in die Tonform, bis die Hesse-Stadt in Miniaturformat aus Bronze fertig ist. 

Stadtmodell Miniatur Bereits im September 2014 hatte der Bau- und Umweltausschuss auf Grundlage des Gemeinderatsbeschlusses vom 29. April 2014 entschieden, ein Innenstadtrelief aus Bronze am oberen Marktplatz (südlich des Treppenaufgangs) zu installieren und das Modell mit einem Ausschnitt der Calwer Altstadt im Maßstab 1:250 anfertigen zu lassen. Das Modell hat bei diesem Maßstab eine Größe von 2,32 Meter in der Nord-/Südausrichtung und 1,26 Meter zwischen Bischofstraße im Osten und der Bebauung „Im Zwinger“ im Westen. Auch blinden Menschen soll mit dem Stadtmodell die Gelegenheit gegeben werden, die Stadt zu erkunden. 

Die geplanten Kosten für die Realisierung des Reliefs liegen bei rund 28.000 Euro.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK