Stadtnachricht

1. Calwer Vesperkirche bis 16. März in der Stadtkirche


Stadtkirche Calw / Quelle: Tilla Steinbach

Ziel ist es, an festlich gedeckten Tischen Menschen aller Schichten bei gemeinsamen Mahlzeiten zusammenzubringen. Oberbürgermeister Ralf Eggert, der die Schirmherrschaft übernommen hat, eröffnet die Vesperkirche am Dienstag, 7. März, um 11 Uhr. 

Das Programm der 1. Calwer Vesperkirche Von Dienstag, 7. März, bis Donnerstag, 16. März, können alle Interessierten zur Vesperkirche in die Stadtkirche kommen. Egal ob Gospelkonzert, kreatives Angebot oder kostenloses Haare schneiden: Mit einer Reihe abwechslungsreicher Veranstaltungen wird das Programm in dieser Zeit gestaltet.

Die Auftaktveranstaltung mit dem Hörfunk- und Fernsehjournalisten Andreas Malessa zum Thema „Gerechter Lohn – was ist das?“ findet am 7. März um 19 Uhr statt.

Jeweils von 11.30 bis 14.30 Uhr gibt es täglich ein leckeres Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen für nur 1 Euro. Menschen in schwierigen Lebenslagen haben Gelegenheit für vertrauliche Gespräche. Die Speise für die Seele, das geistliche Angebot einer individuelle Segnung und Salbung, steht täglich von 12.30 bis 14 Uhr auf dem Programm.

Viele Calwer unterstützen das Projekt in der Tradition des Bürgersinns. Wer auch mitwirken möchte, der kann auf das Spendenkonto: Evang. Kirchenbezirk Calw, IBAN DE74 6665 0085 0000 0033 28, Stichwort: Vesperkirche, spenden.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK