Stadtnachricht

Calw und seine Besonderheiten zu Fuß entdecken


Mit dem Wonnemonat Mai startet in Calw die Führungssaison. Wer sich einen Überblick über die regelmäßigen Stadt-, Hesse- und Klosterführungen sowie Themenführungen 2017 verschaffen möchte, für den ist die kostenlose Broschüre mit der kompletten Jahresübersicht, die bei der Stadtinformation erhältlich ist oder online unter www.calw.de/Führungen heruntergeladen werden kann, das Richtige.

Flyer zu den Führungen 2017 Die Klosterführung St. Peter und Paul findet von Mai bis Oktober wieder jeden Samstag um 14.30 Uhr sowie jeden Sonn- und Feiertag um 11 Uhr und um 15.30 Uhr statt. Vom 27. Juli bis 6. August sind jedoch wegen des Calwer Klostersommers keine Führungen möglich. Zu dem Bewährten kommt natürlich immer wieder Neues im Programm. In der Saison 2017 dürfen sich Interessierte auf Führungen zum Jubiläum der Reformation im Rahmen der Klosterführungen freuen. 

Wer einen Stadthistorischen Rundgang erleben möchte, kann dies an jedem Samstag um 14.30 Uhr mit einem Stadtführer tun.

„Auf den Spuren von Hermann Hesse“ wandelt es sich am besten sonntags, 14.30 Uhr, in der Innenstadt. Eine der Stadtführungen ist „Calw in der Literatur vor Hermann Hesse“, die öffentliche Führung findet am Sonntag, 28. Mai, um 14.30 Uhr ab dem Rathaus statt.  

Die Kinderführungen sind wieder fest im Programm, zum Beispiel steht die Stadtführung für Kinder mit Besuch des Langen am 7. Mai, 4. Juni, 2. Juli, 6. August, 3. September und 1. Oktober, jeweils um 14.30 Uhr, auf dem Programm.

Besondere Momente bringen die Naturführungen mit sich: „Natur und Kultur um Weltenschwann und Speßhardt“ heißt es am Sonntag, 7. Mai, um 13.30 Uhr, „Steine und Wasser im Nagoldtal“ stehen bei der gleichnamigen Führung am Sonntag, 9. Juli, im Mittelpunkt.

Bei den geführten Geocaching-Touren zwischen Mai und September werden die Teilnehmer Verborgenes entdecken, Neues erleben und Natur hautnah erfahren.

Vom Hermann Hesse Museum über das Gerberei-Museum bis hin zum Klostermuseum Hirsau: Eintauchen in geschichtsträchtige Zeiten kann man bei einer der vielfältigen Führungen in den Calwer Museen. 

Natürlich war das noch lange nicht alles, was die Calwer Führungssaison zu bieten hat. Bustouren, Betriebsbesichtigungen, Nachtwächterrundgänge und vieles, vieles mehr ist in den nächsten Monaten geboten.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK