Stadtnachricht

Farbenfrohe Radkappen-Galerie am Kinderhaus Stammheim


Das Oster-Ferienprogramm des Kinderhauses Stammheim hatte neben Basteleien mit Materialien aus dem  Wald, Oster-Bäckerei, selbst zubereitetem Oster-Frühstück mit leckerem Obstsalat oder kleinen Ausflügen auch eine ganz besondere Kreativ-Aktion zu bieten: Die Kinder gestalteten an mehreren Tagen begeistert aus alten Radkappen kunterbunte 'Frühlingsblumen', die nun das Außengelände des Kinderhauses und dessen bisher noch eher schmucklose Umzäunung verschönern und durch ihre Farbenpracht nun immens aufwerten.
 

'...ist das Kunst oder kann das weg...?'

Verlorene alte Radkappen werden gemeinhin eher als zu entsorgendes Ärgernis wahrgenommen – doch mit Fantasie und Kreativität können sie zu bunten Kunstobjekten recycelt werden! Diese tolle Idee hatte nun das Team des Kinderhauses Stammheim und gestaltete mit den Kindern im Rahmen einer bemerkenswerten Kunst-Aktion das Außengelände mit einer farbenprächtigen Radkappen-Galerie um und wertete so den Blick auf das Kinderhaus vom Schulhof der Grundschule sowie auch von der Jahnstraße her ungemein auf.

Kinderhaus Stammheim

Unterstützt durch ortsansässige Autohäuser kamen mehr als 40 alte Radkappen zusammen, welche die Kinder begeistert und ideenreich durch verschiedene Pinsel-, Schwamm- und Tupf-Techniken mit Acrylfarben kunterbunt zu prächtigen 'Frühlingsblumen' umgestalteten. Die Pädagogen ließen nach kurzer Einführung in die Techniken den Kindern vollständig freie Hand, so dass diese ihrer Fantasie freien Lauf lassen konnten und ganz individuelle, spontane oder auch wohl überlegte Kunstwerke entstanden. Die kindliche Kreativität ist bekanntlich grenzenlos, so dass sich die Kinder künstlerisch ganz frei entfalten, bisher noch ungeahnte Talente entdecken und ausleben sowie nach vollendetem Werk Stolz und viel Freude empfinden konnten.
 
Passend zum Frühling konnten dann die so entstandenen Riesen-Blumen im Außenbereich des Kinderhauses angebracht werden und sorgen seitdem für großes Interesse, staunende Blicke und begeisterte Kommentare bei vielen Eltern, Kindern, Anwohnern und Passanten.

Dank an Sponsoren

Ganz herzlich bedanken möchten sich die Kinder und das Team des Kinderhauses für die tatkräftige und freundliche Unterstützung durch: Autohaus Szüts, Autohaus Weeber und Autopark Vetter – Dankeschön!
 
Sie möchten die Radkappen-Galerie besichtigen? Schauen Sie gerne vorbei und bestaunen Sie die Farbenpracht!

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK