Stadtnachricht

Einwohnerversammlung zu aktuellen Themen


Einwohnerversammlung 2017 im Haus auf dem Wimberg

Über ein breites Themenspektrum infor­mierte Oberbürgermeister Ralf Eggert am Mittwochabend, 12. Juli, bei der Einwohnerver­sammlung.

Bei der jährlich stattfindenden Versammlung, welche dieses Mal im Stadtteil Wimberg stattfand, stellte Ralf Eggert die verschiedenen Projekte der Fachbereiche vor und informierte über die Haushaltslage der Stadt Calw. Bei einem Schuldenstand von 32 Millionen Euro ließen sich nicht alle Wünsche umsetzen, so Eggert.

OB Eggert spricht bei der Einwohnerversammlung Erfreulich sei daher, dass eine hohe Nachfrage nach Wohn- und Gewerbeflächen herrsche, denn „Calw ist eine attraktive Stadt“. Das sei unter anderem dem umfangrei­chen Betreuungs- und Bildungsangebot zu verdanken, vom Kindergarten bis zur Hochschule ist hier alles vorhanden.

Ein steigendes Interesse ist auch an der städti­schen Bücherei zu verzeichnen, weshalb als Konsequenz aus einer Leserumfrage ab September die Tü­ren zusätzlich samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet werden.

Aufmerksam verfolgten die Zuhörer die Ausführungen zum geplanten Radweg zwischen der Calwer Innenstadt und dem Wimberg. Hier stehen zwei Varianten zur Auswahl. Der Bau- und Umweltausschuss wird über die weitere Planung noch in diesem Monat beraten.

Im Anschluss an den Vortrag antwortete Eggert ausführ­lich auf die zahlreichen Rückfragen der Besucher. Der OB schloss die Einwohnerversammlung mit dem Versprechen, immer ein offenes Ohr für die Bürger zu haben: „Wenn Sie etwas bewegt, rufen Sie an oder schicken Sie eine E-Mail.“

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK