Stadtnachricht

Calwer Klostersommer in Hirsau startet am 26. Juli


Calwer Klostersommer in HIrsau

Die zehnte Spielzeit des Calwer Klostersommers in Hirsau beginnt in wenigen Tagen. Vom 26. Juli bis zum 6. August bildet die imposante Klosterruine St. Peter und Paul wieder die Kulisse des beliebten Sommerfestivals.

Zum Auftakt steht ein internationaler Star auf der Bühne im Kreuzgang: Anastacia eröffnet das Festival am kommenden Mittwoch, 26. Juli, mit ihrer unvergleichlichen Stimme. Das Programm besteht aus zwölf Abendveranstaltungen (jeweils ab 20.30 Uhr), gespickt mit Top-Acts, sowie einer Vorstellung für Kinder.

Noch kann man sich Tickets sichern für Anastacia, die im Rahmen ihrer „Ultimate Collection Tour“ in Hirsau auftritt. Genauso wie für die elfköpfige Genesis & Phil Collins Tribute-Band einen Abend später. Karten gibt‘s auch noch für die extravaganten Spielmänner von Saltatio Mortis am Freitag, 28. Juli. Beginn ist bereits 19.45 Uhr. Wer Vanessa Mai bei einem ihrer wenigen Live-Konzerte in diesem Jahr erleben will, sollte sich mit der Reservierung für Samstag, 29. Juli, sputen.

Der erste Festival-Sonntag steht ganz im Zeichen des Deep-Purple-Gründers und Gitarrengotts Ritchie Blackmore, der mit seiner Band Blackmore‘s Night zum Klostersommer kommt. Die  japanischen Trommler von GOCOO kann man am Montag, 31. August, live erleben.

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen gibt es in allen bekannten Vorverkaufsstellen, über die Hotline 01805 700 733 oder im Internet unter www.reservix.de. Weitere Informationen rund um das Festival finden Sie auf www.klostersommer.de.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK