Stadtnachricht

Sportlerehrung 2018: Die Vereine sind jetzt gefragt


Die Stadt Calw wird Anfang kommenden Jahres wieder herausragende Sportler aus der Kernstadt und den Stadtteilen mit Medaillen, Urkunden und Sachpreisen auszeichnen. Die Sportlerehrung wird im Rahmen des Neujahrsempfangs am 6. Januar 2018 in der Aula stattfinden.

Die Medaillen für die Sportlerehrung Doch vorher sind die Vereine gefragt. Bis zum 1. Dezember 2017 können sie ihre erfolgreichen Sportler bei der Stadtverwaltung melden. Geehrt werden können alle Sportlerinnen und Sportler, die im laufenden Jahr einen Olympischen-, Welt-, Europa- oder Deutschen Rekord aufgestellt, an Olympischen Spielen, Welt- oder Europameisterschaften teilgenommen haben oder in eine deutsche Nationalmannschaft berufen wurden.

Weiter können der Stadtverwaltung Sportler gemeldet werden, die bei einer Deutschen Meisterschaft im Mannschafts- und Einzelstart Platz eins bis drei erreichen konnten oder bei einer WM oder EM, bei der keine Qualifikation verlangt wird, Platz eins bis sechs errungen haben. Die Auszeichnung kann an alle verliehen werden, die bei den genannten Wettkämpfen für Calwer Vereine gestartet sind oder ihren Hauptwohnsitz in Calw haben.

Online sind die Richtlinien der Sportlerehrung unter www.calw.de/Sportlerehrung nachzulesen.

Bei Gabriele Rust von der Stadtverwaltung Calw kann per E-Mail grust@calw.de das Formular für die Anmeldung der Sportler angefordert werden. Bei Fragen steht Ihnen Frau Rust unter der Telefonnummer 07051 167106 zur Verfügung.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK