Veranstaltung

J. S. Bach, Messe in h-Moll

So, 26. November 2017
19:00 Uhr

Süddeutscher Kantatenchor und Collegium Cantabile
Ines Sharif (Sopran)
Jolanta Michalska-Taliaferro (Alt)
Georg Kalmbach (Tenor)
Jan Sauer (Bass)
Leitung: Werner F. Gann
Beschreibung
^
Beschreibung
Die h-Moll-Messe gilt auch außerhalb der Musikgeschichte als eines der größten Kunstwerke der Menschheit. Bachs Originalhandschrift der Partitur, die in der Staatsbibliothek Berlin aufbewahrt wird, wurde daher offiziell in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Die Messe in h-Moll wurde zu Bachs letztem großen Werk, seinem Vermächtnis.

In der Messe wechseln sich vier bis achtstimmige Chorsätze mit Solo-Arien und Duetten und konzertierenden Instrumenten miteinander ab. Die Instrumente von einer kammermusikalischen Besetzung bis zum großen Orchester unterstreichen die Glaubensaussagen des Messetextes.

Als Solisten des Abends wirken mit Ines Sharif (Sopran), Jolanta Michalska-Taliaferro (Alt), Georg Kalmbach (Tenor) und Jan Sauer (Bass). Begleitet wird der Kantatenchor vom Collegium Cantabile mit der Konzertmeisterin Hildegard Kittel unter der Gesamtleitung von Werner F. Gann.

Karten gibt es für 16 € (Schüler und Studenten 8€) an der Abendkasse. Konzertbeginn 19 Uhr.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Kosten
^
Kosten
Karten gibt es für 16,00 Euro (Schüler und Studenten 8,00 Euro) an der Abendkasse.
Veranstalter
^
Veranstalter
Ev. Bezirkskantorat Calw
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK