Veranstaltung

vhs Calw - Serbien - unbekannt, unfertig, unterschätzt

Serbien, Quelle: Pixabay
Do, 26. Oktober 2017
19:30-21:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Vortrag mit dem Politikwissenschaftler Jörg Heeskens
Beschreibung
^
Beschreibung
Serbien, das größte und bevölkerungsreichste Land des ehemaligen Jugoslawiens, hat sich in den letzten Jahren tiefgreifenden gesellschaftlichen Reform unterzogen und damit seine Ambitionen einer EU-Mitgliedschaft unterstrichen. Die Modernisierung des wirtschaftlich nach wie vor sehr rückständigen Landes wurde auch durch die Wahl einer homosexuellen Frau zur Ministerpräsidentin im Juni dieses Jahres unterstrichen. Dieser Aufbruch darf aber nicht über die nach wie vor nur sehr zäh vorankommende Aufarbeitung der eigenen Geschichte während der kriegerischen Auflösung Jugoslawiens vor 25 Jahren hinwegtäuschen. Und auch der Status und Umgang mit dem Kosovo ist noch nicht geregelt und birgt Risiken in sich.

Serbien, das nach wie vor unbekannte Land an der Schnittstelle zwischen Ost und West, uns vorurteilsfreie näher zu bringen ist Ziel der Veranstaltung mit dem Politikwissenschaftler Jörg Heeskens, welcher im Auftrag der Bundesregierung in Südosteuropa arbeitet und seit 2013 den serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic berät.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Volkshochschule Calw e.V.
Kosten
^
Kosten
Gebührenfrei, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK