Klostermuseum Hirsau

Calwer Straße 6
75365 Calw
Stadtteil: Hirsau
07051 59015
E-Mail senden / anzeigen

Mutige Frauen. Porträts von Marlis Glaser

Die Künstlerin Marlis Glaser setzt sich in ihrem Wirken in besonderer Weise mit couragierten Frauen auseinander, die mit viel Mut und sozialem Engagement für eine menschliche, friedliche Welt eingetreten sind. Dabei handelt es sich um jüdische und nichtjüdische Frauen, die jedoch eine besondere Verbindung zum Judentum vorweisen. Der Fokus der Porträts liegt dabei nicht auf deren Verfolgung durch verschiedene Diktaturen und Apartheid-Regime, sondern stellt in beeindruckender Manier die Hoffnung, die Kraft, die Würde sowie die Visionen der Frauen in den Mittelpunkt.

In den Porträts spielt einerseits die Schrift eine ebenso bedeutende Rolle wie die farbliche Interpretation der jeweiligen Persönlichkeit, während sie andererseits biblische, historische und biografische Inhalte mit Elementen der Kunstgeschichte vereinen.

Auch die Calwer Erna Brehm, die auf Grund ihrer Liebe zu einem polnischen Zwangsarbeiter dem Nationalsozialismus zum Opfer fiel, wurde von Marlis Glaser eigens für diese Ausstellung porträtiert. Die Künstlerin setzt ihr damit ein bleibendes und mahnenden Denkmal.

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 7. April 2019

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK