Straßenbaumaßnahmen

Einbahnstraßenregelung zwischen Althengstett und dem Gasthaus Fuchsklinge

ab Juni 2016 bis 2021

Der Abschnitt  zwischen Althengstett und dem Gasthaus Fuchsklinge ist ab Juni 2016 nur noch im Einbahnverkehr abwärts befahrbar und für Fahrräder und Motorräder gesperrt. Von Hirsau bis zum Gasthaus gibt es keine Einschränkungen. Diese Regelung wird bis zum Abschluss der Sanierung Tälesbach, voraussichtlich im Jahr 2021, Bestand haben.

Baustelle Brücke Hermann‐Hesse Bahn (Ampelkreuzung bei Shell‐Tankstelle)

Anlass Hermann‐Hesse‐Bahn,
Bundesstraße 295 zwischen Heumaden und Kimmichwiesen
Zuständigkeit Landratsamt Calw
Baubeginn von Mai 2017 auf unbekannten Zeitraum verschoben
Bauende unbekannt
Verkehrsführung Von den drei Spuren werden nur 2 Spuren befahrbar sein.
Jeweils eine Spur in eine Richtung.
Ansprechpartner Zweckverband Hermann Hesse Bahn
Herr Kübler, kai.kuebler@kreis-calw.de, 07051 160-119

Baustelle auf der B 295 zwischen Calw-Heumaden und Althengstett

Anlass Von der Fußgängerbrücke bei der Breiten Heer-Straße bis nach Althengstett (Stadtauswärts – bis zur rechten Abzweigung nach Althengstett K4310)
Baubeginn/ende 25.06.2018 bis 08.09.2018 (voraussichtlich)
Verkehrsführung 1. Bauabschnitt: 300 Meter
Von der Fußgängerbrücke bei der Breiten-Heer-Straße bis zur Kreuzung Heinz-Schanufer-Straße

Verkehrsführung während des 1. Bauabschnitts:
Halbseitige Sperrung: Der Verkehr kann stadtauswärts von Calw nach Althengstett fahren. Stadteinwärts von Althengstett nach Calw wird der Verkehr durch den Stadtteil Heumaden umgeleitet. Man kann also zwischen Calw und Althengstett stadtein- und auswärts fahren.


2. Bauabschnitt: 1 Kilometer
von der Kreuzung Heinz-Schnaufer-Straße bis nach Althengstett – Abzweigung K4310

Verkehrsführung während des 2. Bauabschnitts:
Halbseitige Sperrung: Der Verkehr kann stadtauswärts von Calw nach Althengstett fahren. Stadteinwärts gibt es eine überörtliche Umleitung. Man kann also nur stadtauswärts zwischen Calw und Althengstett fahren.
Zuständigkeit + Ansprechpartner Regierungspräsidium Karlsruhe, Herr Schrenk
Mail: Thomas.Schrenk@rpk.bwl.de, Tel: 07441/91 480 35

Baustelle auf der B463 bei der Brücke Tanneneck

Anlass Brückensanierung (Brücke über der Nagold beim Tanneneck)
Zuständigkeit Regierungspräsidium Karlsruhe
Zeitplan ab Anfang Mai 2017 bis Herbst 2017
Sanierung Bundesstraße 463 zwischen Calw (Tanneneck) und Kentheim/Wildberg
Verkehrsführung Beidseitige Ampelregelung: Verkehr kann in beide Richtungen fahren
Ansprechpartner Regierungspräsidium Karlsruhe, Thorsten Geißler, Tel.: 0721/926‐8157
Email: Thorsten.Geissler@rpk.bwl.de
 

Die Geschäfte sind auch während der Bauphase erreichbar


Hinweis:  Baustelle auf der B 463 in Bad Liebenzell (außerhalb des Calwer Stadtgebiets)

Anlass Vollausbau
Zuständig Regierungspräsidium Karlsruhe
Verkehrsführung überörtliche Umleitung
Baubeginn Beidseitige Vollsperrung vom 09. April bis 10. August 2018 (voraussichtlich)
Hinweis Die beidseitige Vollsperrung erfolgt aus Richtung Calw kommend ab Ortseingang Bad Liebenzell bis zum Kurhausdamm (Ortsmitte)
Ansprechpartner Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 47.3
Herr Thomas Schrenk
Tel: 07441/91 480 35
Mail: Thomas.Schrenk@rpk.bwl.de

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK