Straßenbaumaßnahmen

Hinweis: Aufgrund der nachfolgend genannten Baumaßnahmen muss mit Umleitungen und verkehrsbedingten Verzögerungen gerechnet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Vollsperrung der Stuttgarter Straße unter der Eisenbahnbrücke ist aufgehoben!

Die Unterquerung der Eisenbahnbrücke ist sowohl für die Fußgänger als auch für den Straßenverkehr wieder möglich.

Verkehrseinschränkungen auf der B463 bei Kentheim

Auf der B463 bei Kentheim kommt es im Zeitraum vom 13.05.2019 bis 12.07.2019 zu Verkehrseinschränkungen aufgrund der bergseitigen Stützmauersanierungen.Für die Dauer der Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn mit einem Geh- und Radweg als Notweg notwendig. Die Verkehrsregelung erfolgt mit einer verkehrsabhängigen gesteuerten Lichtsignalanlage.

Bau der Widerlager für die Hermann-Hesse-Bahn an der B295

Seit dem 25. Juni 2018 besteht an der Bundesstraße B295 Stuttgarter Straße die Baustelle des Landkreises Calw für den Bau der Widerlager für die Hermann-Hesse-Bahn.
Ab dem 11.03.2019 wird mit dem Bau des zweiten Widerlagers begonnen, wofür die Verkehrsführung geringfügig verändert werden muss.
Um den Verkehrsfluss weitestgehend flüssig zu halten, ist Querungsverkehr an dieser Kreuzung weiterhin nicht möglich. Voraussichtlich wird der Bau des zweiten Widerlagers bis Anfang Juli 2019 andauern.

Verkehrsbehinderungen wegen Amphibienwanderung

Von März bis Mitte Mai sind auf Calwer Gemarkung folgende Straßen in der Zeit von 19 bis 6 Uhr gesperrt:
  • Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Althengstett und Hirsau im Bereich der Fuchsklinge und das Zavelsteiner Sträßle auf dem Wimberg.
  • Am Weiher bei Holzbronn ist die Geschwindigkeit in den Abendstunden reduziert.



Baustelle Brücke Hermann‐Hesse Bahn (Ampelkreuzung bei Shell‐Tankstelle)
Anlass Hermann‐Hesse‐Bahn,
Bundesstraße 295 zwischen Heumaden und Kimmichwiesen
Zuständigkeit Landratsamt Calw
Baubeginn Mai 2018
Bauende unbekannt
Verkehrsführung Von den drei Spuren werden nur zwei Spuren befahrbar sein.
Jeweils eine Spur in eine Richtung.
Ansprechpartner Zweckverband Hermann Hesse Bahn
Herr Kübler, kai.kuebler@kreis-calw.de, 07051 160-119


Einbahnstraßenregelung zwischen Althengstett und dem Gasthaus Fuchsklinge

ab Juni 2016 bis 2021

Der Abschnitt  zwischen Althengstett und dem Gasthaus Fuchsklinge ist ab Juni 2016 nur noch im Einbahnverkehr abwärts befahrbar und für Fahrräder und Motorräder gesperrt. Von Hirsau bis zum Gasthaus gibt es keine Einschränkungen. Diese Regelung wird bis zum Abschluss der Sanierung Tälesbach, voraussichtlich im Jahr 2021, Bestand haben.


Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK