Straßenbaumaßnahmen

Hinweis: Aufgrund der nachfolgend genannten Baumaßnahmen muss mit Umleitungen und verkehrsbedingten Verzögerungen gerechnet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Vollsperrung der Taubenstraße

Aufgrund der Errichtung eines Fertighauses ist die Taubenstraße in Höhe Hausnummer 8 vom 13. November 2019; 06:00 Uhr bis 15. November 2019; 20:00 Uhr vollgesperrt.

Privatparkplätze in der Hengstetter Steige vollgesperrt

Die Privatparkplätze in der Hengstetter Steige in Calw sind in der Zeit vom 18. November 2019 bis 20. Dezember 2019 aufgrund von Bohrungen und Sondierung für den Tunnel Calw vollgesperrt. Den Mietern der Privatparkplätze in der Hengstetter Steige ist seitens des Auftraggebers, des Regierungspräsidium Karlsruhe bzw. der auszuführenden Firma Burkhardt GmbH in Neuweiler, rechtzeitig ein alternativer Parkplatz anzubieten. Von der genannten Behörde bzw. der auszuführenden Firma erhalten die Mieter dazu Post. Rückfragen diesbezüglich sind an die Auftraggeber bzw. auszuführende Firma zu richten.

Gemeindeverbindungsstraße Wimberg-Speßhardt ab 11. November voll gesperrt

Aufgrund der Erschließung der Waldsiedlung Wimberg ist die Gemeindeverbindungsstraße Wimberg-Speßhardt vom 11. November 2019 bis 31. Juli 2020 voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über Calw-Altburg.

Vollsperrung im Welzbergweg

Die Vollsperrung im Welzbergweg aufgrund von Aufgrabungen für die Verlegung von Gasleitungen und Hausanschlüssen wurde bis zum 30. November 2019 verlängert. Die Maßnahme im Welzbergweg ist mit Ablauf der Verlängerung dann komplett fertiggestellt.

Halbseitige Straßensperrung in der Hindenburgstraße

Aufgrund eines Umbaus und Sanierungsmaßnahmen und einer damit verbundenen Kranstellung in der Hindenburgstraße 16 in Calw, ist im vorgenannten Bereich bis 31. August 2020 die Straße halbseitig mit einer Restfahrbahnbreite von 3,50 Metern gesperrt.
Wegen der Zu- und Abfahrt von Lastkraftwagen ist ein einseitiges Halteverbot in der Hindenburgstraße ausgewiesen. Nach Fertigstellung und Aufhebung der Vollsperrung im Welzbergweg am 1. Dezember 2019, wird das einseitige Halteverbot am 1. Dezember 2019 erneut geprüft.

Halbseitige Sperrung auf B296 zwischen Hirsau und Oberreichenbach

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs und der Herstellung von Suchschlitzen kommt es im Zeitraum vom 21. Oktober 2019 bis 15. November 2019 zu Einschränkungen zwischen Hirsau B296 und Abzweig K4322. Die Verkehrsregelung erfolgt mit einer verkehrsabhängig gesteuerten Lichtsignalanlage.

Beeinträchtigungen in den Straßen Oberes Lauch und Müllergässle in Holzbronn

Aufgrund von Baumaßnahmen wird es am 23. Oktober 2019 von 6:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr in Calw-Holzbronn in den Straßen Oberes Lauch und Müllergässle zu Beeinträchtigungen kommen. Im Bereich Oberes Lauch Nr. 16-32 wird die Straße komplett für den Baustellenverkehr gesperrt sein. Im restlichen Bereich Oberes Lauch und zwischen Kreuzung Oberes Lauch/Müllergässle und Gültlingerstraße besteht ein beidseitiges Parkverbot.

Vollsperrung der Theodor-Dierlamm-Straße 38 in Altburg

Aufgrund von Straßenbau, Kanalbau, Kabel- und Wasserleitungverlegung ist im Bereich Theodor-Dierlamm-Straße 38 in Altburg eine Vollsperrung im Zeitraum vom
28. Oktober 2019 – 15. November 2019 notwendig. Die Umleitung erfolgt über Klösterle und den Bohnenberger Weg (Anlieger frei bis Baustelle).

Vollsperrung in der Dorfwiesenstraße in Weltenschwann

Wegen der Kanalarbeiten in der Dorfwiesenstraße in Weltenschwann wird die Straße
zwischen Rohrbrunnen Straße und Weltenschwanner Straße in der Zeit von 28. Oktober 2019 bis voraussichtlich 5. November 2019 voll gesperrt. Die Arbeiten werden von der Firma Pfirmann ausgeführt. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Vollsperrung der Oberreichenbacher Straße zwischen Calw-Altburg und Oberreichenbach

Vom 26. Oktober bis 1. November 2019 muss die Oberreichenbacher Straße von der Kleingartensiedlung in Calw-Altburg bis zum Ortseingang Oberreichenbach wegen dringender Verkehrssicherungsmaßnahmen im Wald voll gesperrt werden. Die Gewerbebetriebe und Kleingärten sind von Calw-Altburg kommend erreichbar. Eine örtliche Umleitung über das Würzbacher Kreuz ist ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und Verständnis gebeten.
Bei Rückfragen steht das Landratsamt Calw, Forstbezirk Calw, unter der Telefonnummer 07051 160-135 gerne zur Verfügung.

Vollsperrung des Hengstetter Gäßle

Das Hengstetter Gäßle ist seitens der Bahnhofstraße 19 vom 17. August 2019 bis 31. Oktober 2019 aufgrund einer umfangreichen Dachsanierung im Hengstetter Gäßle 12 vollgesperrt.

Einbahnstraßenregelung zwischen Althengstett und dem Gasthaus Fuchsklinge

ab Juni 2016 bis 2021
Der Abschnitt  zwischen Althengstett und dem Gasthaus Fuchsklinge ist ab Juni 2016 nur noch im Einbahnverkehr abwärts befahrbar und für Fahrräder und Motorräder gesperrt. Von Hirsau bis zum Gasthaus gibt es keine Einschränkungen. Diese Regelung wird bis zum Abschluss der Sanierung Tälesbach, voraussichtlich im Jahr 2021, Bestand haben.


Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK