Plakat - Fotowettbewerb 2018

Mein ungewöhnlicher Blickwinkel in Calw

Fotowettbewerb-2018


Rückblick

Gewinner des 1. Fotowettbewerb
hier klicken

Gewinner des 2. Fotowettbewerbs hier klicken

Gewinner des 3. Fotowettbewerb
hier klicken

Gewinner des 4. Fotowettbewerbs
hier klicken

Sie haben Fragen zum Fotowettbewerb?
Frau
Christine Oertl
07051 167-370
07051 167-71370
E-Mail senden / anzeigen
Herr
Eric Weber
07051 167-102
07051 167-109
E-Mail senden / anzeigen

Fotowettbewerb 2018

Die Gewinner des 5. Calwer Fotowettbewerbs stehen fest!

Dieses Jahr konnten wir ein kleines Jubiläum feiern. Der Fotowettbewerb hat zum 5. Mail statt gefunden. Wir danken allen Teilnehmern der vergangenen Jahre für die aktive Teilnahme!

Das Motto im Jahr 2018 lautete:
Ich sehe was, was du nicht siehst - mein ungewöhnlicher Blickwinkel in Calw

Der diesjährige Fotowettbewerb sollte dazu animieren, ein geheimes Plätzchen oder einen bekannten Ort in einer ungewöhnlichen Perspektive einzufangen. Der Blickwinkel von oben oder von unten, ganz egal - wichtig ist, dass das Calwer Thema „bildstark“ interpretiert wurde.

Teilgenommen haben 75 Personen. Jeder Teilnehmer konnte 3 Fotos einreichen. Es wurden rund 200 Fotos eingereicht. Die 3-köpfige Jury bestand aus: Oberbürgermeister Ralf Eggert, Christine Oertl (Stadt Calw - Kultur) und Tilla Steinbach (Stadt Calw - Stadtmarketing)

 
Wer hat beim Calwer Fotowettbewerb 2018 gewonnen?
Die Gewinnerfotos sind im Foyer der Calwer Volkshochschule ausgestellt.

1. Platz: Michael Helbig, Wildberg
Titel: Big Calw
Motiv des Fotos: Calwer Marktplatz in Richtung Altburger Straße, im Vordergrund das Stadtmodell aus Bronze
Begründung der Jury: Den Calwer Marktplatz mit seinen Fachwerkhäusern kennt jeder und er wurde auch schon auf zahlreichen Fotos festgehalten. In diesem Fall ist es daher eine Herausforderung, bei einem bekannten Ort einen ungewöhnlichen Blickwinkel zu finden - was mit diesem Foto nach Ansicht der Jury erfolgreich gelungen ist. Der Wechsel zwischen Bildschärfe und -unschärfe gibt zudem dem Foto einen besonderen Reiz.
1.Platz_Michael Helbig_2018


2. Platz: Gergely Németi
Titel: Für Ewigkeit
Motiv des Fotos: Kloster Hirsau

Begründung der Jury: Es werden jedes Jahr zahlreiche sehr schöne Fotos des Klosters Hirsau eingereicht. Diese ungewöhnliche Perspektive ist jedoch außergewöhnlich. Das Foto kann außerdem (theoretisch) gedreht werden, wodurch eine faszinierende Bildsymmetrie deutlich wird und damit ein 4facher Blick auf das Foto möglich ist.
2._Platz_Gergely_Nemeti_2018


3. Platz: Matthias Jäger
Titel: Unter den Wolken
Motiv des Fotos: Vom Galgenberg bei Stammheim in Richtung Gewerbegebiet Stammheimer Feld/Kimmichwiesen geschaut

Begründung der Jury: Ein Wetterphänome einzufangen, ist sehr schwierig - denn das Motiv ist in Bewegung und die einmalige Wetterstimmung lässt sich meist nicht wiederholen. Das Motiv ist auf deren einen Seite ganz typisch für Calw, da sich zwischen Tal und Höhe bei entsprechender Witterung eine Wolkendecke bildet. Auf der anderen Seite ist es ein ungewöhnlicher, einmaliger Blickwinkel, der Himmel und Erde in Calw verbindet.
3._Platz_Jaeger_Matthias_2018


Was haben die drei Sieger gewonnen?

Attraktive Preise haben die drei Gewinner erhalten! Die Sieger haben Calwer Einkaufsgutschein im Wert von 200 € (1. Platz), 100 € (2. Platz) und 50 € (3. Platz) erhalten und können nun in der Calwer Innenstadt shoppen.

Die 3 Siegerfotos wurden zudem als Postkarte gedruckt und können bei der Stadtinformation verkauft werden. So werden die schönen Calwer Perspektiven in die ganze Welt versendet! Hoffentlich :-)


Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK