JAZZMO/ Quelle Künstler
JAZZMO Swing'n Dixie


The Good Men of Swing


Bosch all Stars


Hardt Stompers

Tickets sind bei der Touristinformation Calw erhältlich.

Telefon 07051 167399
oder touristinfo@calw.de
oder direkt hier:
Reservix_Ticketbutton

Jazzfrühstücke

Im Kursaal Hirsau steht 2020 wieder die Jazzfrühstück-Reihe auf dem Programm – an drei Terminen und mit drei hervorragenden Bands. Interessierte können mitreißende Musik und ein reichhaltiges Frühstücksbüfett, das alles bereit hält, was das Herz und der Gaumen begehren, genießen.

Den Auftakt macht am 8. März die in Calw schon bekannte „Jazzmo Swing‘n’Dixie“-Band. Mit Traditional Jazz in vielen Spielarten begeistert die Stuttgarter Formation seit nunmehr vier Jahrzehnten ihr Publikum. Die Zuhörer erwartet mitreißende Spielfreude. Es spielen Hans-J. Hepting (Banjo, Gitarre, Gesang), Winfried Schmidt (Klarinette/ Saxophon), Hans Storz (Posaune), Joachim Berkemer (Trompete), Bernd Menne (Drums und Moderation) und Hans-Joachim Weiß (Bass). Der typische Jazzmo-Sound und die originelle Präsentation lassen den Funken überspringen und sorgen für beschwingt mitgehende Zuhörer.

Am 26. April haben Musikfreunde Gelegenheit, Jazzmusik der 20er- und 30er-Jahre beim Konzert von „The Good Men of Swing“ zu genießen.  Mit den überaus kreativen eigenen Interpretationen der Originale bietet das Quintett eine gelungene Darbietung ihres Könnens. Ihr Repertoire ist ungewöhnlich reichhaltig, so dass Ausflüge in den frühen Jazz nach New Orleans, in die Welt des Blues, Latin, Rock `n’ Roll und Modern Jazz jederzeit möglich sind. Dabei sind Karlheinz Heim (Klarinette/ Saxofon), Harald Schwer (Piano), Helmut Siegle (Kontrabass) und Reiner Oliva (Schlagzeug und Gesang). Die junge Sängerin Vlady Vitaly verleiht mit ihrer wunderbaren Stimme der Musik eine ganz besondere Note.

Erstmals am 21. Juni im Kursaal werden die „Bosch all Stars“ dabei sein. Das Sextett bietet eine breite Auswahl von Marching-Titeln, Blues und Swing, sowie Oldtime-Jazz aus den 20er und 30er Jahren. Gespielt wird in originaler Besetzung mit schwäbischen Texten. Die Formation versetzt die Jazzfrühstückbesucher in die einzigartige Atmosphäre der verschiedenen Jazz-Zentren von New Orleans und St. Louis. Die „Bosch all Stars“ sind Manfred Schütt (Klarinette/ Saxophon/ Gesang), Michael Habele (Trompete/ Gesang), Walter Scherer (Posaune/ Gesang), Dr. Norbert Schmidt (Banjo/ Gitarre), Karl-Otto Schmidt (Bass/ Tuba) sowie Karel Vlach am Schlagzeug.

Zum Abschluss der beliebten Jazzfrühstück-Reihe sind am 27. September die „Hardt Stompers“ wieder im Hirsauer Kursaal zu Gast und präsentieren launig-munter und mit viel Spielfreude unvergängliche Jazz-Evergreens und auch weniger bekannte - aber vielleicht deswegen besonders hörenswerte - Arrangements. Die Band bevorzugt nach wie vor den klassischen New Orleans – Stil in der Art des legendären King Oliver oder des frühen Louis Armstrong, lässt sich aber auch gern inspirieren von der Stilrichtung des Francisco-Revival der 50er Jahre, geprägt durch die Firehouse Five Plus Two, Lu Waters, Turk Murphy u. a. Es spielen Manfred Schütt (Klarinette, Saxophon, Gesang), Günter Friedhelm (Cornet/ Gesang), Wolfgang Schenk (Posaune/ Gesang), Peter Maisenbacher (Banjo/ Gitarre/ Gesang), Karl-Otto Schmidt (Tuba/ Kontrabass) und Frank Richling am Schlagzeug.
 
• Jazzfrühstücke 2020 im Kursaal Hirsau
Sonntag, 8. März
„JAZZMO Swing‘n’Dixie“

Sonntag, 26. April
„The Good Men of Swing“

Sonntag, 21. Juni
„Bosch all Stars“

Sonntag, 27. September
„Hardt Stompers“


Frühstück: 10 bis 12 Uhr
Konzert: 11 bis 13 Uhr
Freie Platzwahl!

Normalpreis: 28 Euro
Kinder bis 5 Jahre frei
Kinder von 6 bis 12 Jahren: 12 Euro
zzgl. VVK- und Systemgebühr

Tickets sind bei der Touristinformation Calw erhältlich unter Telefon: 07051 167399 sowie unter www.reservix.de.

Jeweils:
Frühstück 10:00 bis 12:00 Uhr
Konzert 11:00 bis13:00 Uhr


Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK