Satellitenplan

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Standorte aller Kletterparks

    Karte öffnen

klettern

Rund um die Stadt Calw befindet sich eine wahre Spielwiese an Klettermöglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene.
Ein beliebter Felsen mit 20 verschiedenen Routen erwartet Kletterer in Kentheim. Nicht weit davon befindet sich das Öländerle mit 31 Routen. In Hirsau kommen Kletterer an der Fuchsklinge mit sieben Kletterrouten auf ihre Kosten.
alle anzeigen

Klettern

Alter Sandsteinbruch Öländerle

07051 167 399
07051 167 398
E-Mail senden / anzeigen
Der alte Sandsteinbruch liegt südlich von Calw und ist gut mit Bohrhaken ausgestattet. Es gibt 22 Routen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen von drei bis acht.

Wegbeschreibung:
Mit dem PKW: Sie fahren die B463 von Calw in Richtung Nagold bis zum Ortsteil Öländerle. Unmittelbar nach der Rechtskurve und Nagoldbrücke biegen Sie scharf rechts ab, in Richtung „Seniorenresidenz Schönblick“. Nach ca. 600 Metern finden Sie eine kleine Schutzhütte an der Sie parken können. Die Nagold und die Bundesstraße überqueren Sie mit Hilfe einer kleinen Fußgängerbrücke.
Ein kleiner Waldpfad, der leicht nach links den Hang hinauf geht, führt Sie zum unteren Steinbruch. Von dort aus gehen Sie recht, bis Sie die Kletterfelswand erreichen. Sie benötigen etwa fünf Minuten vom Parkplatz bis zum Öländerle.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Bus können Sie bis zur Haltestelle „Im Tanneneck“ fahren, allerdings ist die Busverbindung am Wochenende etwas schlecht. Wenn Sie aus dem Bus aussteigen überqueren Sie die Straße und folgen der Straße Schleiftal zurück in Richtung Calw. Am Öländerle Haus Nummer 8 gehen Sie den Pfad rechts hinauf. An der Gabelung gehen Sie einfach gerade aus weiter bis zum Steinbruch.
Jedoch sollten Sie nur in den gekennzeichneten Bereichen klettern und es herrscht ein Ausstiegsverbot.

Zigeunerfels Kentheim

07051 167 399
07051 167 398
E-Mail senden / anzeigen
Der Zigeunerfels ist ein sehr abwechslungsreiches Sandsteingebiet den Sie auch mit Ihren Kindern besuchen können. Er bietet 24 verschiedenen Routen von der Schwierigkeitsstufe fünf bis neun.

Wegbeschreibung
Mit dem PKW: Sie fahren von Calw nach Kentheim. Der Parkplatz befindet sich vor einer Eisenbahnbrücke, auf der rechten Seite. Sie sollten möglichst in der Nähe der Kirche parken, da sich schon manche Anwohner beklagt haben. In südlicher Richtung laufen Sie entlang der Straße zur Kirche in Kentheim. Nach dem ersten Haus folgen Sie einem schmalen Forstweg, bis Sie den Felsen erreichen. Vom Parkplatz bis zum
Zigeunerfels benötigen Sie etwa fünf Minuten.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Nehmen Sie die Buslinien 710 von Nagold oder 360, 365 und 460 von Calw zur Haltestelle „Candidusstraße“ in Kentheim. Der Busverkehr ist an den Wochenenden teilweise  unregelmäßig. Mit der Bahn können Sie problemlos vom Bahnhof in Calw bis zum Bahnhof Bad Teinach-Neubulach fahren. 
Auch hier gilt ein Ausstiegsverbot und klettern sollten Sie nur in den gekennzeichneten Bereichen.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK