Museumspädagogik

Willkommen in der Museumspädagogik der Calwer Museen


Kinder malen

Die Calwer Museen verstehen sich als Erlebnis- und Lernort. Wir möchten unseren Besuchern und Gästen möglichst vielfältige Zugänge zur Calwer Kulturgeschichte anbieten. Die historischen Orte und Objekte ermöglichen sinnlich-ästhetische Erfahrungen und lassen Zusammenhänge leicht verständlich werden. Unsere erfahrenen AusstellungsbegleiterInnen und Museumspädagogen stimmen Inhalt und Objektauswahl auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe ab und eröffnen auf lebendige Weise Zugänge zu unterschiedlichsten Lebenswelten. 

Kinder_an_Schreibmaschine     Bild Kinder beim Kräutersammeln

Besonders Kindern und Jugendlichen bieten wir durch spielerische Elemente in unseren Angeboten Spaß und Abenteuer mit langfristigem Lerneffekt. Wir erreichen dadurch, sie nachhaltig für Inhalte zu interessieren oder sogar zu begeistern. Kleine Gruppen und praktisch-sinnliche Herangehensweisen ermöglichen die Integration und Motivation von schwächeren Schülern und Schülerinnen.

Von Führungen über Ferienaktionen bis hin zu handlungsorientierten Aktivitäten - in den verschiedenen Calwer Museen bieten wir vielfältige Möglichkeiten
für folgende Zielgruppen an:
  • Lehrer oder Erzieher und ihre Gruppen
  • Kinder und Familien
  • Jugendliche
  • Erwachsene

Informationen, Kontakt und Anmeldung:
tel 07051 7522

oder per Email :
hermann-hesse-museum@calw.de