Stadtnachricht

116 Ehen wurden 2017 in Calw geschlossen


Ehen in Calw

In der Hessestadt zu heiraten, ist nach wie vor beliebt. 116 Paare haben sich 2017 hier das Ja-Wort gegeben. Im Oktober wurde – nach in Kraft treten des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts – auch in Calw die erste gleichgeschlechtliche Ehe geschlossen.

Die Zahl der Trauungen in Calw ist jährlich in etwa gleich – einen Rekord gab es 2015 mit 141 Trauungen. Dabei sind die Möglichkeiten, an welchem Ort man in Calw den Bund fürs Leben eingehen kann, vielfältig. Den schönsten Trauort der Stadt, das Palais Vischer, haben im vergangenen Jahr die meisten der Heiratswilligen in Calw genutzt: Hier gab es 56 Zeremonien. Im Saal Schüz des Hermann-Hesse-Museums, der ganzjährig zur Verfügung steht, trauten sich 27 Paare. Für große Gesellschaften bis zu 80 Personen ist dieser in den Sommer- sowie in den Wintermonaten, in denen er der einzige Trausaal ist, sehr gut geeignet.

Die Trauzimmer in den einzelnen Ortsverwaltungen sind für 33 Trauungen genutzt worden, wie das Standesamt informiert. 18 Hochzeiten fanden in Stammheim, neun in Hirsau, zwei in Altburg und vier in Holzbronn statt. 72 Prozent der Brautpaare kamen entweder beide aus Calw oder wenigstens einer wohnte in der Hessestadt. Die übrigen 28 Prozent stammten aus anderen Gemeinden und haben Calw als Heiratsort gewählt.

Trauungen sind in Calw nach individueller Absprache an den Werktagen möglich und an den entsprechend vorgegebenen Samstagsterminen. Weitere Informationen finden Sie auf: www.calw.de/Heiraten-in-Calw.

Fakten, Fakten, Fakten

  • Für 68 Prozent der Paare war es die erste Heirat.
  • 83 Prozent der Paare entschieden sich für einen gemeinsamen Nachnamen, 95 Prozent davon wollten den Familiennamen des Mannes tragen.
  • Bei insgesamt 32 Prozent der Heiratswilligen war mindestens ein Partner oder beide nicht deutsch.
  • Um im Ausland heiraten zu können, beantragten drei Paare ein Ehefähigkeitszeugnis
  • Vier im Ausland geschlossene Ehen wurden ins deutsche Register nachbeurkundet.

Die Trausamstage im Jahr 2018 sind: 

10.2., 17.3., 14.4., 5.5., 19.5., 9.6., 16.6., 7.7., 21.7., 4.8., 18.8., 1.9., 22.9., 20.10., 17.11. und 8.12.

Die Trausäle in Calw:

Palais Vischer, Saal Schüz, Rathaus Stammheim, Rathaus Hirsau, Rathaus Altburg und Altes Rathaus Holzbronn.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK