Stadtnachricht

Sommerkino-Vergnügen ab 11. August im Kloster Hirsau


Calwer Sommerkino

Auf zum Filmvergnügen unter freiem Himmel: Das Calwer Sommerkino lockt vom 11. August bis 1. September ins Kloster Hirsau. Schon zum zehnten Mal stellt die Stadt Calw das Open-Air-Leinwandvergnügen mit Unterstützung der Kommunalen Kino Pforzheim gGmbH und weiteren Sponsoren auf die Beine. Die einmalige Atmosphäre in der historischen Klosteranlage wird sicher wieder begeistern. 

Los geht’s am Samstag, 11. August, um 21.15 Uhr mit dem Film „Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“. „Greatest Showman“ wird am Samstag, 1. September, um 20.30 Uhr zum Abschluss gezeigt. Über vier Wochenenden werden wieder die verschiedensten Vorstellungen geboten.

Tickets können online unter www.calwer-sommerkino-hirsau.de gekauft werden, über das Kartenbüro der Schmuckwelten Pforzheim, werktags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr), oder direkt beim Kommunalen Kino in Pforzheim zu den Kassenöffnungszeiten und zusätzlich donnerstags 10 bis 13 Uhr erworben werden. Die Vorstellungen finden bei jedem Wetter statt. Das Info- und Wettertelefon ist unter 0176 52547099 erreichbar. Die Eintrittspreise betragen im Vorverkauf 7,70 Euro. An der Abendkasse kostet eine Eintrittskarte 8,50 Euro. Kassenöffnung und Bewirtung ist jeweils ab 19.30 Uhr. 

Alle Infos zum Sommerkino 2018 finden sich unter www.calwer-sommerkino-hirsau.de.  

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK