Stadtnachricht

Viele Angebote zum Museumstag am Sonntag, 7. Oktober


Museumstag in Calw

Der kreisweite Museumstag findet am kommenden Sonntag, 7. Oktober, mit vielen Aktionen und Angeboten statt: Auch die Calwer Museen laden wieder von 11 bis 17 Uhr zum Erkunden und Entdecken bei kostenlosem Eintritt ein. Neben dem Palais Vischer und dem Klostermuseum Hirsau wird der „Lange“, der zuletzt wegen Sanierungsmaßnahmen nicht begehbar war, ab diesem Wochenende wieder geöffnet sein und zu einem Blick über das herbstliche Calw einladen. 

Im Hermann Hesse Museum können Interessierte um 15 Uhr an einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Durch den Filter der Seele“ mit Kuratorin Ute Lilly Mohnberg teilnehmen, in der sie einen Überblick über das vielfältige Werk der Calwer Künstler Rudolf Schlichter, Kurt Weinhold und Richard Ziegler geben wird.

Das Gerbereimuseum mit Cafeteria und Museumsladen bietet „Allerhand Kunsthandwerk“: Albert Marsoner ist mit kreativer Holzbearbeitung (Drechselarbeiten) vertreten, Claudia Riegers „Flechterei“ mit Korbgeflechten aus Weiden und Sibylle Sayer, „Schöner Weben“, präsentiert handgewebte Schals und Tücher. Führungen durch das Museum finden um 14, 15 und 16 Uhr statt. Jeweils 10 Minuten vor Beginn der Führungen werden Eintrittskarten ausgegeben.

Kulinarisches zu entdecken gibt es im Bauernhausmuseum Altburg, wo das Backhausfestle lockt. Auch das Eisenbahnmuseum „Stellwerk 1“ heißt an diesem Tag die Besucher willkommen. Führungen werden hier nach Bedarf angeboten. 

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK