Stadtnachricht

Calwer Weihnachtsmarkt eröffnet Donnerstag, 29. November


Märchenhaftes Calw

Das Märchenhafte Calw ist nicht mehr weit: Vom 29. November bis 2. Dezember öffnet der Weihnachtsmarkt wieder seine Pforten. Mehr als 70 Aussteller bieten einen bunten Mix aus viel selbst Gebasteltem für die Weihnachtsdekoration, Leckerem für den Weihnachtsteller oder zum Schlemmen, direkt auf dem Weihnachtsmarkt an.

Der Weihnachtsmarkt beginnt am Donnerstag, 29. November, ab 15 Uhr. Offiziell eröffnet wird er um 17 Uhr von Oberbürgermeister Ralf Eggert mit musikalischer Begleitung durch die Stadt- und Jugendkapelle unter der Leitung von Thomas Daub auf der Bühne am oberen Marktplatz. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit musikalischen Beiträgen ist von Donnerstag bis Sonntag geboten.

Neben Dauerbrennern wie dem Calwer Weihnachtsteller, der Engelspost und dem weihnachtlichen Stadtspaziergang wird wieder die Turmbesteigung der ev. Kirche angeboten, die einen zauberhaften Blick über den Weihnachtsmarkt verspricht. Oberhalb der Engelspost können Kinder am Samstag und Sonntag im Zelt der Waldorfschule Calw spannende Märchen hören. Der Nikolaus kommt am Sonntag hoch zu Ross.

Die Weihnachtsruhe läuten jeweils um 21 Uhr der Nachtwächter (am Donnerstag) und zwei Weihnachtsengel der Musikschule (Freitag und Samstag) ein. Den traditionellen Schlusspunkt am Sonntag setzen um 17.30 Uhr die Alphornfreunde aus Neuhengstett.

Weitere Infos unter www.calw.de/Weihnachtsmarkt.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK