Stadtnachricht

Rückblick: Großes Fest bei der Stammheimer Feuerwehr


Schlüsselübergabe für das neue HLF20

Die Feuerwehr Stammheim hat gleich zwei gute Gründe gehabt, um am vergangenen Wochenende groß zu feiern: Das neue Feuerwehrhaus für die Abteilung wurde offiziell eingeweiht und das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20 der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach dem Festakt für geladene Gäste am Freitagabend machten sich beim Einweihungsfest am Sonntag unzählige Besucher ein Bild von Fahrzeug und Gebäude. 

Besucher bei der EinweihungMit dem Festakt war der Auftakt zur Einweihung bereits am vergangenen Freitagabend gemacht. Bei der vom Spielmannszug Stammheim musikalisch umrahmten Veranstaltung blickten Stadtbrandmeister Dirk Patzelt und Abteilungskommandant Kurt Binder auf die fast 20 Jahre dauernde Entwicklung bis zur Verwirklichung des Großprojekts neues Magazin in Verbindung mit dem HLF 20, das in den bisherigen Räumlichkeiten in der Stammheimer Ortsmitte nicht untergebracht werden konnte. Der alte Standort konnte wegen heutiger Bauvorgaben nicht umgebaut werden.

Mit dem Forstweg 13 war dann nach langer Zeit der neue Standort gefunden. Der rund 451 Quadratmeter große Neubau ist an der B 296 gelegen, die Zufahrt zur Bundesstraße hat die Straßenbauverwaltung möglich gemacht. Ein Übungsplatz inklusive Hydranten wurde neben den Parkplätzen errichtet. 

Gemütliches Beisammensein im neuen GerätehausVorführung des Feuerwehrnachwuchses

Oberbürgermeister Ralf Eggert erläuterte beim Festakt mit Blick auf die finanzielle Seite, dass das Land für den Bau des Hauses Fördermittel in Höhe von 1,1 Millionen Euro und für das HLF 20 Fördermittel in Höhe von 92 000 Euro beigetragen hat. 

Großen Besucherandrang trotz Hitze brachte das Einweihungsfest in Stammheim mit sich. Mit einem Festgottesdienst begann der Festtag am Sonntag, an dem der Musikverein Stammheim und die Gruppe „Blecherlich“ die Gäste bestens unterhielten. Unzählige Interessierte besichtigten das Gerätehaus und bestaunten das neue HLF 20, mit dem auch schon Einsätze geleistet wurden. Die Abteilung Stammheim, auch die Jugendfeuerwehr, stellte bei den Schauübungen am Sonntag ihr Können unter Beweis. Die Aktiven aus Calw machten mit dem Rettungseinsatz bei einem simulierten Autounfall deutlich, was die Feuerwehr alles leistet. 

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK