Stadtnachricht

Calwer Vesperkirche öffnet ab dem 3. März ihre Türen


Archivfoto Vesperkirche in der Calwer Stadtkirche

Die Calwer Vesperkirche 2020 öffnet am kommenden Dienstag, 3. März, in der Stadtkirche am Marktplatz ihre Türen: Bis Donnerstag, 12. März, dreht sich täglich von 11 bis 15 Uhr alles um das Motto „Gemeinsam Zeit genießen“. Oberbürgermeister Florian Kling, der Schirmherr ist, eröffnet die Vesperkirche gemeinsam mit Dekan Erich Hartmann am 3. März um 12 Uhr.

Unterschiedliche Menschen setzen sich an einen Tisch, um Zeit gemeinsam zu genießen. Eingeladen sind all diejenigen, die kein Geld haben und trotzdem ein warmes Essen bekommen und auch all diejenigen, die es sich leisten können und mit ihrer Spende helfen, die Vesperkirche zu unterstützen.

Vesperkirche Calw LogoDas Rahmenprogramm der Vesperkirche ist vielfältig: Jazz in der Kirche mit dem Achim Olbrich Quartett ist am Eröffnungstag ab 19 Uhr zu hören. Am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr liest Beate Kanisch zum Thema „Aufmerksam – Einblicke in die Obdachlosigkeit“ und ein weiteres Highlight im Programm ist am Samstag, 7. März, um 19 Uhr, wenn „Medienmönch“ Bruder Paulus die Besucher mit seinem Vortrag „ein jedes ich braucht auch ein wir“ in seinen Bann zieht.

Am Sonntag, 8. März, findet der Ökumenische Gottesdienst für alle Generationen statt. Die Gruppe STIMM3 bereichert am Dienstag, 10. März, das Mittagessen für fröhlichen Gesang und um 19 Uhr ist für eine „Entspannte musikalische Bilderreise“ durch die Schwäbische Alb gesorgt. 

Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

Es ist ein kostenloser Fahrdienst eingerichtet, Telefon 0177 8009973.

Täglich in der Vesperkirche ...

  • Öffnungszeiten von 11 bis 15 Uhr.
  • Begrüßung der Besucher mit Kaffee oder Tee.
  • Von 11.30 bis 14.30 Uhr gibt es ein leckeres Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen.
  • Möglichkeit für vertrauliche Gespräche für Menschen in schwierigen Lebenslagen.
  • Speise für die Seele von 12.30 bis 14.00 Uhr: das geistliche Angebot einer individuellen Segnung und Salbung.
  • Ein Arzt steht für die Gesundheit des Leibes bereit.
  • Eine Leseecke mit aktuellen Tageszeitungen und Büchern zum Schmökern und Ausleihen.
  • Eine betreute Kinderecke mit Spielen, Basteleien und Tischkicker.

Das Programm in der Übersicht

Dienstag 3. März

12 Uhr  
Eröffnung der Vesperkirche durch den Schirmherrn der Vesperkirche Oberbürgermeister Florian Kling und Dekan Erich Hartmann.

19 Uhr  
Jazz in der Kirche  mit dem Achim Olbrich Quartett, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Mittwoch 4. März

11.00 Uhr - 15.00 Uhr 
Ein Schneider repariert kostenlos Kleidung. 

19 Uhr  
Lesung mit Beate Kanisch zu dem Thema: „AUFMERKSAM – EINBLICKE IN DIE OBDACHLOSIGKEIT“ die Lesung wird musikalisch begleitet. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag 5. März

11.30 Uhr - 14.30 Uhr 
Optik Goldmann bietet eine kostenlose Bestimmung von Fehlsichtigkeit und der Brillenstärke an.

Freitag 6. März

11.30 Uhr - 14.30 Uhr
Optik Goldmann bietet eine kostenlose Bestimmung von Fehlsichtigkeit und der Brillenstärke an.

Samstag 7.März

11.30 - 14 Uhr  
Heute geht es um die Ohren. Der Hörakustikmeister Herr Albiez 
bietet kostenlose Hörtests an. 

19 Uhr
Der „Medienmönch“ Bruder Paulus wird die Besucher mit seinem Vortrag „ein jedes ich braucht auch ein wir“ in den Bann ziehen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Sonntag 8. März

10 Uhr  
Ökumenischer Vesperkirchen-Gottesdienst für alle Generationen.

Mi 04. März, Do 05. März und Mo, 09. März

11 - 15 Uhr  
Kostenloses Haareschneiden auf der Empore.

Dienstag 10. März

11.30 - 14 Uhr 
Heute geht es nochmals um die Ohren. Der Hörakustikmeister Herr Albiez bietet kostenlose Hörtests an. 
Die Gruppe STIMM3 bereichert das Mittagessen mit fröhlichem Gesang.

19 Uhr  
„Eine entspannte musikalische Bilderreise“ durch die Schwäbische Alb. Mit den außergewöhnlichen Stuttgarter Salonikern, dem Orchester der unbegrenzten Möglichkeiten unter der Leitung von Kapellmeister Patrick Sieben und Bildern des bekannten Reisebuchautors Dieter Buck. In der Pause serviert der Calwer Schwarzwaldverein ein kleines Schwarzwälder Vesper. Der Eintritt ist frei, zur Kostendeckung wird um Spenden gebeten.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK