Stadtnachricht

Calw ist Kleinstadtperle Baden-Württembergs


Calw ist Kleinstadtperle

Es ist geschafft: Calw ist ab sofort eine der 16 Kleinstadtperlen Baden-Württembergs. Nach einem aufwändigen Bewerbungs- und Auswahlverfahren ist die Hessestadt als Mitglied in die Initiative aufgenommen worden.

Unter dem Titel „Lust auf Calw – jeder Tag ein Abenteuer“ präsentiert sich die Hessestadt bereits auf der Homepage der Kleinstadtperlen des Landes (www.kleinstadtperlen-bw.de).

Calw war Anfang Juni als einer der Neuzugänge, zu denen auch Endingen, Rottenburg und Oberkirch gehören, und damit als neuer Geheimtipp für Städtereisen und Ausflugsalternativen im von der Corona-Krise geprägten Reisesommer, offiziell vorgestellt worden.

Unter dem Motto „Kleine Städte – Große Highlights“ werden die Kleinstadtperlen in Baden-Württemberg geführt. Die Initiative, an der sich seit dem Startschuss vor zwei Jahren bis jetzt zwölf Orte beteiligten, hat die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) mit den Industrie- und Handelskammern (IHK) des Landes ins Leben gerufen.

Im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens hatte Calw eine Präsentation vor- und damit darzulegen, wie die Stadt harte und weiche Kriterien erfüllt. Es galt, die Zusammenarbeit von Handel und Tourismus in der Hessestadt zu beschreiben und Motivation für den Projektbeitritt zu erläutern. Eine Jury (bestehend aus den aktuellen Kleinstadtperlenmitgliedern, der IHK und der TMBW) prüfte, ob die Hessestadt das Potential zur Kleinstadtperle hat.

Und ganz klar: Sie hat!

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK