Stadtnachricht

Teilsperrung der Stuttgarter Straße ab 6. Juli


Ab Montag ist auf der Stuttgarter Straße aufgrund einer Teilsperrung mit erheblichen Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Bitte nutzen Sie die überörtlichen Umleitungen.
Auf der Stuttgarter Straße ist seit 12. Juni die Einfahrt zur Schützenstraße aus der Fahrtrichtung stadtauswärts voll gesperrt. Ab heute bis 7. August ist die Ein- und Ausfahrt zur und von der Schützenstraße aus allen Richtungen gesperrt. Die innerörtliche Umleitung führt über die Tübinger Straße – Robert-Bosch-Straße zur Schützenstraße und von der Lange Steige – Weidensteige – In der Eiselstätt zur Schützenstraße.

Achtung!
Während dieser Bauphase ist die Stuttgarter Straße auf Höhe der Einmündung der Schützenstraße aufgrund einer Teilsperrung nur einspurig befahrbar. Die Verkehrsregelung auf der einen für beide Fahrtrichtungen zur Verfügung stehenden Spur erfolgt daher mit einer verkehrsabhängig gesteuerten Ampel. Es ist daher mit erheblichen Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Bitte nutzen Sie, wenn möglich, die überörtlichen Umleitungen über Holzbronn und Stammheim sowie Hirsau und Ottenbronn.

Die seit Juni laufenden Baumaßnahmen werden aufgrund von notwendigen Kanalarbeiten durchgeführt und dauern wahrscheinlich bis Dezember 2020 an. Die Stuttgarter Straße wird in dieser Zeit in wechselnden Abschnitten und Längen nur einspurig befahrbar sein. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen zu den Verkehrseinschränkungen
finden Sie immer auch im Calw Journal und unter www.calw.de/baustellen.

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK