Stadtnachricht

Stadt Calw, Stadtseniorenrat und die ev. Kirchengemeinde schaffen ein Angebot Hilfe bei der Buchung eines Impftermins


Die Stadt stellt die nötigen Handys und der Stadtseniorenrat und die Kirchengemeinde die entsprechende Manpower. Geplant ist folgendes: jeden Montag sind die Telefone mit den Nummern 0160 7822469 oder 0160 90611824 freigeschaltet und zwischen 16 und 18 Uhr erreichbar. Wenn Senioren dort anrufen, geben sie ein paar Daten durch, die für die Registrierung eines Impftermins notwendig sind. Name, Geburtstag, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und wenn nötig Infos zu Gehbehinderungen oder ähnlichem. Ist das geschafft, können sich die Senioren erleichtert zurücklehnen und abwarten. Die ausgefüllten Bögen werden dann an einen der rund 20 freiwilligen Helfer weitergegeben, die sich dann um einen Impftermin bemühen und Datum sowie Uhrzeit durchgeben, sobald die Versuche via Internet erfolgreich waren. „Bei uns geht es natürlich auch nicht schneller“, sagt Gemeindediakonin Miriam Kühn-Junge. „Aber wir kümmern uns für Senioren, die es selber nicht gut schaffen, um einen Termin“, ergänzt Gerhard Wild vom Stadtseniorenrat. Und die Senioren werden auch nochmal daran erinnert, was sie zum Impftermin mitbringen müssen: Krankenversicherungskarte, Personalausweis, Impfpass, Medikamentenliste.
 
Bitte beachten:
•              Die freiwilligen Helfer buchen ausschließlich Termine in Altensteig-Wart.
•              Das Angebot gilt nur für Menschen, die in Calw wohnen und zudem keine andere Möglichkeit haben, einen Impftermin für sich zu buchen (kein Internet, keine Angehörigen, die das übernehmen können).
•              Erreichbar ab 1. März 2021.
•              Telefonnummern: 0160 7822469 und 0160 90611824.
•              Zeiten: Montag von 16 bis 18 Uhr. Zu anderen Zeiten werden keine Anrufe entgegengenommen.
 
Fahrten zum Kreisimpfzentrum in Wart
Hier für alle Bürger eine Information: Sollten Sie keine Möglichkeit haben, zum Kreis-Impfzentrum in Altensteig-Wart zu kommen, bleiben in manchen Fällen nur ein Taxi oder ein Fahrdienst. Die Stadtverwaltung hat hier Anlaufstellen zusammengetragen. Einzelheiten erfragen Sie bitte bei den Taxiunternehmen/Fahrdiensten.

Miriam Kühn-Junge und Gerhard Wild holen die Handys bei Oberbürgermeister Kling ab

Bildbeschreibung: Miriam Kühn-Junge und Gerhard Wild holen die Handys bei Oberbürgermeister Kling ab

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de