Veranstaltung

Konzertreihe St. Aurelius: “Viola Appassionata - Musik von Liebe und Finsternis“

So, 23. Juni 2019
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Juliane Laake und Maximilian Ehrhardt stellen am 23. Juni um 19 Uhr Kammermusik des 16. und 17. Jahrhunderts für Gambe und Harfe aus Italien und Deutschland vor.
Beschreibung
^
Beschreibung
Nichts hat Künstler aller Zeiten so sehr inspiriert und zu ihren großartigsten Werken beflügelt wie die Liebe, der ja keine Regung und Gefühlsschwankung fremd ist. Musikalischer Ausdruck dieser Hingabe war im 16. Jahrhundert das Madrigal. Höchst kunstvoll und doch eingängig, wurden einige Madrigale so berühmt, dass noch fast 100 Jahre später ambitionierte Bearbeitungen von ihnen entstanden sind. Besonders sinnenhaft und musikalisch mitreißend sind jene für Viola da Gamba und Barockharfe, welche die Stimme wie die Stimmungen der Liebenden besonders eindrucksvoll nachbilden. Am Sonntag, 23. Juni werden Juliane Laake und Maximilian Erhard, beides weltbekannte und hochgelobte Meister/in ihres Instruments, in der Aureliuskirche in Hirsau diese anrührenden Liebeslieder der Renaissance und ihre virtuosen Neudichtungen aus Italien und Deutschland in ihrem Programm „Viola Appassionata“  vorstellen.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Aureliuskirche
Aureliusplatz
75365 Calw
Stadtteil: Hirsau
Kosten
^
Kosten
Karten zum Preis von 15,00 Euro (ermäßigt 10,00 Euro) gibt es ausschließlich ab 18 Uhr an der Abendkasse.
Veranstalter
^
Veranstalter
Kath. Kirchengemeinde Hirsau-Bad Liebenzell
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK