Veranstaltung

Ausstellung: Hermann Hesse und Thomas Mann: Wortkünstler-Weltbürger-Weggenossen

So, 28. April bis So, 3. November 2019
Di-So 11-17 Uhr

Ausgehend von den unterschiedlichen Prägungen und Persönlichkeiten der beiden Literaten widmet sich die Ausstellung deren Leben und Wirken sowie der über Jahrzehnte hinweg andauernden Verbindung miteinander.
Beschreibung
^
Beschreibung
Dabei werden das literarische Schaffen und die vielfältigen Bezüge darin selbstverständlich eine zentrale Rolle einnehmen, wobei insbesondere Manns „Doktor Faustus“ und Hesses „Glasperlenspiel“ eine besondere Bedeutung zukommt. Aber auch Aspekte wie die Haltung während der politischen Wirren zweier Weltkriege will die Ausstellung darstellen.

Das Verhältnis zwischen Hermann Hesse und Thomas Mann wurde bereits mehrfach in Publikationen und einigen Sonderausstellungen beleuchtet. Nun widmet sich aber erstmals eine großangelegte Ausstellung über mehrere Räume dieser ganz besonderen „Männerfreundschaft“. Die Schau soll dabei auch die Aktualität der beiden Autoren herausstellen, die sich beispielsweise in politischen Fragen widerspiegelt und nicht zuletzt in der bis heute vielfach von Literaturkritikern und Lesern diskutierten Frage: „Hesse oder Mann?“.

Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK