Rat und Hilfe

Familiengesundheit

Familien werden in Deutschland durch eine Reihe gesetzlicher Maßnahmen dabei unterstützt, dass sie sich gesundheitlich absichern.

Beispiele:

  • beitragsfreie Mitversicherung für Kinder und Ehegatten in der gesetzlichen Krankenversicherung
  • kostenlose verpflichtende Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen, z. B. Früherkennungsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche
  • medizinische Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für Mütter und Väter
Übergeordnete Lebenslage: Familienberatung und sonstige Hilfen

Große Kreisstadt Calw
  • Stadtverwaltung Calw
  • Marktplatz 9
  • 75365 Calw
  • Telefon: 07051 167-0
  • E-Mail: info@calw.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK